Datenschutz-Information

(Stand: Oktober 2020)
  1. Allgemeines

    Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Unser Wunsch ist es, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Daher stellen wir durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen beim Erheben, Verarbeiten und Nutzen Ihrer Daten Ihre Rechte sicher.

    Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets im Einklang mit den jeweils anwendbaren gesetzlichen Datenschutzanforderungen zu den nachfolgend aufgeführten Zwecken.

    Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutz-Information sind sämtliche Informationen, die einen Bezug zu Ihrer Person aufweisen. Relevante personenbezogene Daten sind insbesondere Daten, die online erhoben werden (z. B. Cookie- bzw. Trackingdaten, User-IDs, IP-Adressen) sowie Ihre persönlichen Daten (z. B. Name, E-Mail-Adresse).

    Sie können diese Informationen jederzeit auf unserer Webseite unter https://www.enwag-machbarschaft.de abrufen.

  2. Verantwortliche Stelle und Kontakt

    Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), ist:

    enwag
    energie- und wassergesellschaft mbh
    Hermannsteiner Straße 1
    35576 Wetzlar

    E-Mail: kontakt@enwag.de
    (nachfolgend enwag genannt).

    Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Thema „Datenschutz bei enwag“ haben, wenden Sie sich an die Datenschutzbeauftragte unseres Unternehmens unter datenschutz@enwag.de.

  3. Minderjährigen-Schutz

    Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

  4. Automatisierte Datenerhebung - Log-Files

    Beim Zugriff auf die Plattform übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen auto-matisch Daten. Folgende Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umstän-den an uns übermitteln, gespeichert:

    • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
    • Browsertyp/-version,
    • Gerätetyp,
    • Verwendetes Betriebssystem,
    • URL der zuvor besuchten Website,
    • Das Land aus dem die Anfrage erfolgt ist,
    • IP-Adresse,
    • Menge an gesendeten Daten

    Diese Daten werden aus technischen Gründen gespeichert, um die Funktionalität der Spen-denplattform bereitzustellen und die Sicherheit der Systeme gewährleisten zu können. Die Daten werden von uns zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person zugeordnet.

    Die Bereitstellung der Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

    Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website.

  5. Verwendung von Cookies

    Bei Ihrer Nutzung der Internetseiten der enwag werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet, gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

    Cookies werden von uns zur Bereitstellung der Funktionalität, zur Aufrechterhaltung der Sitzung und zur statistischen Auswertung verwendet.

    In Ihrem Browser können Sie einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen.

    Eine Übersicht über die für diese Seite verwendeten Cookies und deren Rechtsgrundlagen finden Sie unter folgenden Link. https://www.enwag-machbarschaft.de/cookie-settings/

  6. Verwendung von Typekit-Webschriftarten von Adobe Fonts

    Wir setzen Typekit-Webschriftarten von Adobe Fonts zur visuellen Gestaltung unserer Website ein. Adobe Fonts ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Companies (4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland; nachfolgend „Adobe“ genannt), der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek gewährt.

    Zur Einbindung der von uns benutzten Schriftarten muss Ihr Browser eine Verbindung zu einem Server von Adobe in den USA aufbauen und die für unsere Website benötigte Schriftart herunterladen. Adobe erhält hierdurch die Information, dass von Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

    Weitere Informationen zu Adobe Fonts finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Adobe Fonts, die Sie hier abrufen können: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/adobe-fonts.html

    Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

    Die Nutzung von Adobe Typekit Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung der Seite. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

  7. Verwendung von Google Maps

    Unsere Webseite benutzt Google Maps API, ein Kartendienst der Google Inc. ("Google"), zur Darstellung einer interaktiven Karte (z.B. Übersicht der Spendenprojekte). Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

    Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

    Google wird nach eigener Aussage in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Webseite von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Sind Sie bei Google eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Webseite Ihrem dortigen Nutzerkonto unmittelbar zuordnen. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf unserer Seite nicht nutzen können.

    Die Google-Datenschutzerklärung & zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

    Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier: https://www.dataliberation.org

    Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

  8. Geo-Lokalisation

    Sofern Sie in Ihrem Browser bzw. im Betriebssystem oder anderen Einstellungen Ihres jeweiligen Endgerätes der sogenannten Geolokalisation zugestimmt haben, nutzen wir diese Funktion, um Ihnen Organisationen bzw. Projekte in Ihrer Nähe anzeigen zu können. Ihre so verarbeiteten Standortdaten verarbeiten wir ausschließlich für diese Funktion.

    Die Nutzung der Geo-Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

    Beenden Sie die Nutzung, so werden die Daten gelöscht.

  9. Vom Nutzer eingegebene Daten

    Um bestimmte Funktionalitäten der Plattform zu nutzen, müssen Nutzer weitere Daten eingeben. Auf unseren Plattformen werden in der Regel an folgenden Stellen Daten erhoben:

    • Wenn sich Nutzer registrieren.
    • Wenn sich Organisationen registrieren, um Projekte vorzuschlagen.
    • Wenn Nutzer private Spenden tätigen.
    • Bei eingebundenen Kontaktformularen.

    Die Erhebung der Daten ist zur Bereitstellung der Funktionalität erforderlich und stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

  10. Einlösung von Codes

    Sie können Codes mit oder ohne Anmeldung einlösen. Verzichten Sie auf eine Anmeldung, wird eine temporäre Sitzung angelegt, über welche Sie anonym Machbar-Punkte verteilen können. Zusätzliche persönliche Daten müssen Sie hierbei nicht angeben. Nach einer Inaktivität von ca. 15 Minuten wird die anonyme Sitzung automatisch vom System beendet.

    Vor der Beendigung der anonymen Sitzung können Sie sich jedoch noch jederzeit umentscheiden und sich als Nutzer registrieren.

  11. Registrierung als Nutzer

    Um sich als Nutzer auf der Plattform zu registrieren, müssen Sie einen Nutzernamen wählen und Ihre E-Mail-Adresse, sowie ein Passwort eingeben. Diese Daten werden benötigt, um einen Nutzer-Account für Sie einzurichten und zu verwalten. Weiter speichern wir die von Ihnen unterstützten Projekte und wie viele Machbar-Punkte Sie gesammelt und verteilt haben, um Ihnen eine persönliche Übersicht Ihrer Aktivitäten in Ihrem Nutzerprofil anzeigen zu können

    Die Registrierung ist freiwillig, Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der o.g. Daten ist Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO.

    Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie Ihr Profil löschen. Löschen können Sie ihr Profil in den Profileinstellungen.

  12. Social-Media-Links

    Unsere Internetpräsenz beinhaltet Verlinkungen zu sozialen Netzwerken (Facebook Fanpage). Beim Aufruf der Teile unserer Internetpräsenz, die solche Verlinkungen beinhalten, werden keine personenbezogenen Daten an die Betreiber dieser sozialen Netzwerke übermittelt. Erst, wenn Sie auf den Link klicken und hierdurch das betreffende soziale Netzwerk besuchen, erhält der Betreiber des besuchten Netzwerks Sie betreffende personenbezogene Daten. Nähere Informationen über die beim Besuch eines sozialen Netzwerks erfolgenden Datenverarbeitungen und den hierfür Verantwortlichen i. S. v. Art. 4 Nr. 7 DSGVO entnehmen Sie bitte der aufgerufenen Webseite des jeweiligen sozialen Netzwerks.

    Nähere Informationen auch zu den Rechtsgrundlagen finden Sie in unserer Datenschutzinformation zum Unternehmensauftritt in Facebook (Fanpage).

  13. Nutzung von Soziale-Netzwerk-Plugins

    Auf unserer Website sind Zusatzmodule, sog. Plugins verschiedener sozialer Netzwerke wie z. B. Facebook oder Twitter integriert. Sie erkennen diese Plug-Ins an dem Facebook- oder Twitter-Logo und der Benennung "Gefällt mir", "Teilen" und "Empfehlen" für Facebook-Dienste oder "Tweet" für den Dienst von Twitter. Facebook stellt hierfür eine komplette Übersicht der Social Plug-Ins unter http://developers.facebook.com/docs/plugins/ zur Verfügung.

    Auf unserer Website binden wir diese Plug-Ins mit der sogenannten 2-Klick-Variante ein. Erst wenn Sie die Buttons manuell aktivieren wird eine Verbindung mit dem jeweiligen Netzwerk hergestellt (erster Klick). Im zweiten Schritt können Sie anschließend eine Empfehlung abgeben (zweiter Klick). Die Aktivierung der Plug-Ins bedeutet somit, dass Sie den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Betreibers (z. B. Facebook) zustimmen und durch diesen ggf. Daten erhoben werden. Da enwag keinen Einfluss auf die Technik der Plug-Ins und die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Betreiber hat, empfehlen wir Ihnen, sich vor der Nut-zung der Plug-Ins beim jeweiligen Betreiber zu informieren. Sofern der Button deaktiviert ist, gelten ausschließlich unsere Bestimmungen.

    Details zu dieser "Zwei-Klick-Variante", die den Datenschutz berücksichtigt, finden Sie hier: http://www.heise.de/ct/artikel/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html

    Sind Sie in Ihrem jeweiligen Konto (Facebook oder Twitter) eingeloggt, haben Sie die Möglichkeit, Inhalte unserer Website auf Ihrem jeweiligen Profil zu verlinken. enwag erhält vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook und Twitter keine Information. In der Datenschutzerklärung von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy) und Twitter (http://twitter.com/privacy) erhalten Sie hierzu weitere Informationen.

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO.

  14. Sicherheit bei der Verarbeitung persönlicher Daten

    Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen weitestgehend zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

  15. Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

    Wir wissen Ihr Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen, zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen. Eine Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung daher grundsätzlich nicht. Eine Weitergabe an auskunftsberechtigte staatliche Einrichtungen und Behörden findet nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften statt bzw. sofern wir per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden.

  16. Ihre Rechte

    Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen (einschließlich der ggf. anwendbaren Einschränkungen aus der DSGVO und/oder des BDSG-neu) können Sie folgende Rechte uns gegenüber geltend machen:

    1. Auskunft

      So haben Sie das Recht, von uns Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten.

    2. Berichtigung

      Auf Ihren Antrag hin werden wir die über Sie gespeicherten Daten berichtigen, wenn diese unzutreffend oder fehlerhaft sind.

    3. Löschung

      Wenn Sie es wünschen, werden wir Ihre Daten löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z. B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) oder ein überwiegendes Interesse unsererseits (z. B. zur Verteidigung unserer Rechte und Ansprüche) dem nicht entgegenstehen.

    4. Einschränkung

      Unter Berücksichtigung der gesetzlichen Voraussetzungen können Sie von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken.

    5. Datenübertragung

      Auch haben Sie das Recht, Ihre Daten unter den gesetzlichen Voraussetzungen in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder sie einem Dritten zu übermitteln.

    6. Beschwerde

      Sie haben das Recht, sich bei Fragen oder Beschwerden an eine Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu wenden. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (https://datenschutz.hessen.de).

    7. Widerrufsrecht

      Sofern Sie uns eine gesonderte Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt von einem Widerruf unberührt.

    8. Widerspruch

      Ferner können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch.

      Information über Ihr Widerspruchsrecht
      Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

      enwag verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

      Verarbeitet enwag personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

      Widerspricht die betroffene Person gegenüber enwag der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird enwag die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

      Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

      enwag energie- und wassergesellschaft mbh, Hermannsteiner Straße 1, 35576 Wetzlar, machbarschaft@enwag.de

  17. Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

    Wir behalten uns vor, diese Datenschutzinformation anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzinformation umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzinformation.